Angebot Tierkinesiologie AP®

... Allgemein

Die Kinesiologie für Tiere ist eine wundervolle Methode, die Ängste, Leiden und Blockaden unserer Tiere zu erkennen und sie sanft und liebevoll zu lösen. Leider wird diese Methode oft als letzter Weg gewählt, dann wenn nichts anderes mehr hilft. Darum möchte ich euch bitten, zögert nicht uns auch dann zu rufen, wenn alles noch ganz am Anfang steht.

Die Tierkinesiologie lässt sich wunderbar auch mit Hundetraining, dem Tierarzt oder anderen Heilmethoden kombinieren. Selbstverständlich bin ich für mögliche Zusammenarbeiten offen.

... Tiere aus Tierheimen oder Auffangstationen

Tierheimhunde oder Hunde aus Auffangstationen sind oft sehr verängstigt und zurückgezogen (so meine eigenen Erfahrungen mit meinen Hunden). Sie brauchen besonders viel Einfühlungsvermögen, Zuwendung und bedingungslose Liebe. Oft sehnen sie sich nach Heilung, Geborgenheit und Sicherheit.  

Es ist mir eine Herzensangelegenheit, hier zu helfen und zu unterstützen. Egal ob als Herrchen/Frauchen, als Leiter/in oder Mitarbeiter/in eines Tierheimes/einer Auffangstation, zögert nicht mich zu kontaktieren.  

Für Tierheime und Auffangstationen stelle ich meine Dienstleistung als Spende aus Liebe zum Tier zur Verfügung.

... als Fernbehandlung

Auch Fernbehandlungen sind möglich. Dabei gehe ich nach dem gleichen System vor wie wenn ich vor Ort bin, nur dass ich statt mit dem Muskeltest mit einem Pendel arbeite. Du bekommst nach der Behandlung ein vollumfängliches Protokoll mit dem Ablauf und den vorgenommenen Balancen.

... in Kombination

Die Tierkinesiologie ist wie bereits erwähnt super kombinierbar mit anderen Heilmethoden, Trainings und/oder der allgemeinen Schulmedizin.

Insbesondere die Kombination mit Schamanischen Heilmethoden erlebe ich als eine unglaublich zielführende und kraftvolle Methode um unsere Tiere in ihren Themen zu unterstützen. Welche Tiefe sie dabei zulassen berührt mich immer wieder ganz besonders.

Aber auch die Kombination mit Klängen, Farben, Reiki, etc. ist nicht zu vernachlässigen. Am liebsten kombiniere ich alles miteinander, immer so, wie es für das Tier gerade stimmig ist.