Details Schamanische Heilmethoden

Wie kam ich zum Schamanismus?
Ein erster Kontkat mit Schamanismus fand in meiner Ausbildung «Tierkommunikation» statt. Gepackt von dieser spannenden und mystischen Welt der Schamanen begab ich mich auf die Suche nach einer passenden Ausbildung. Als ich dann auf dem Weg zur Tierkinesiologin AP® ein Modul bei unserer Schulleiterin und Ausbildnerin in "Schamanischen Heilmethoden für Mensch und Tier" hatte, war mir klar, meinen Platz gefunden zu haben.

Trotz ausgebuchtem Kurs erhielt ich die Chance in die Ausbildung einzusteigen und bin seit der ersten Begegnung Feuer und Flamme für diese wundervolle Art innere Themen liebevoll aber gezielt und endgültig anzugehen. Nachdem ich alles selber erleben durfte, freue ich mich nun darauf, meine Erfahrungen mit dir zu teilen.
Arbeit als Schamane/Schamanin
Der Schamanismus ist eine der ältesten Formen des ganzheitlichen Heilens und hat somit immer die vollständige Wiederherstellung zum Ziel. In nahezu allen Urkulturen gab es Medizinmänner/-frauen oder Schamanen, welche die Kunst des ganzheitlichen Heilens für ihren Stamm anwandten. Beatrice Styger (www.medicus-schule.ch) hat unter anderem von den Stämmen gelernt und diese Heilrituale und -methoden für uns mitgebracht und zugänglich gemacht.

Im schamanischen Weltbild geht man davon aus, dass alles lebt und/oder belebt ist, was heisst, dass die Schöpferkraft, der innere Geist des Lebens in allem was ist existiert. Deshalb wird jede Existenzform, sei es als Mensch, Pflanze, Tier oder Stein mit besonderem Respekt behandelt. Denn dadurch, dass der innere Geist des Lebens überall derselbe ist, ist alles mit allem verbunden.

Schamane zu sein bedeutet für mich verbunden sein mit der Natur, den Elementen, mit den Himmels- und den Erdwesen, begleitet und geführt von den spirituellen Lehrern und geistigen Helfern.
Mögliche Rituale und Heilmethoden
  • Rückführungen
  • Krafttierreisen
  • Seelenanteile zurückholen
  • Auffstellungen
  • Meridianmassagen
  • Elementenkreis
  • Steinkreis
  • Medizinrad
  • Glaubenssätze/Verstrickungen lösen
  • etc.
Wichtige Infos
  • Eine Behandlung ist immer nur so wirkungsvoll wie die Bereitschaft zur Prozessarbeit von Klient und Schamane.
  • Schamanische Heilmethoden sind kein Ersatz für medizinische Diagnosen und Behandlungen und ersetzen keinen Arzt oder Tierarzt. Lassen sich jedoch wunderbar kombinieren.

Zurück zum Angebot